Schwesternhaus Intranet

Dein Schwesternhaus-Workspace


Anleitungen zur Nutzung des Intranets

Schwesternhaus Account beantragen

Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, benötigt Du einen Schwesternhaus Account. Mit diesem Account kannst du Gruppen beitreten und bekommst Zugriff auf die Mailverteiler, Protokolle, Gruppen-Ablagen, AS-Liste und weitere Funktionen.

Bei Fragen sendet gerne eine Mail an vernetzung@schwesternhaus.de.

Passwort vergessen?


Intranet bearbeiten

Wenn du etwas hier im Intranet bearbeiten, hinzufügen oder korrigieren möchtest, kannst du das ganz einfach selber tun.Dieser Button führt dich zu dem Editor in G-Sites mit dem Du ganz einfach die Seite bearbeiten kannst. Falls es das erste mal ist, dass du etwas bearbeitest wirst du eine Berechtigung von der Vernetzerin anfordern müssen. Der Editor hat eine Versionskontrolle, sodass vorherige Versionen einfach wieder hergestellt werden können, falls eine Änderung mal nicht so klappt wie erhofft.

Gruppen

Die digitale Verwaltung im Schwesternhaus wird in viele Gruppen gegliedert. In den einzelnen Apps des Workspaces können dann die Gruppenstruktur genutzt werden: Es können Gruppen zu Chatrooms eingeladen werden oder Dateiablagen werden für Gruppen freigegeben. Dabei ist die größte Gruppe in der automatisch alle Mitglied sind die "Info-Gruppe". Daneben gibt es noch eine Vielzahl kleinerer Gruppen wie die Ämtergruppe, die Vorstandgruppe, die Zukunftsgruppe oder Renogruppe, die jeweils eigene Mailverteiler oder geteilte Ablagen haben können. d

Jede*r kann entscheiden, in welche Gruppen er oder sie eintreten und mitdiskutieren möchte - alle Gruppen sind für alle Bewohner*inne offen, bis auf die Vorstandsgruppe, die nur von den gewählten Vorstandsmitgliedern genutzt werden darf.

Wenn Du eine neue Gruppe einrichten möchtest, melde dich gerne bei unserer Systemadministratorin, die eine neue Gruppe einrichtet oder Dir die nötigen Freigabe gibt, damit Du es selber machen kannst.

In dem folgeden Dokument findest Du eine Erklärung für die ersten Schritte um 1. Die Erstellung des Accounts abzuschließen 2. Gruppen beizutreten und 3. Chatrooms beizutreten.

Was passiert mit deinem Accounts nach dem Auszug?

  • (auch mit Blick auf Notzimmer-Bewohner*innen)

Anleitung zur Nutzung des Schwesternhaus Accounts.pdf

Datenschutz

Mit eurem Schwesternhaus Account nutzt ihr die grundsätzlich kostenpflichte G-Suite, die im Vergleich zu den kostenlosen Privatkundenprodukten von Google deutlich strengere Datenschutzregelungen aufweist. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, fallen dafür keine Kosten für uns an. Während in der kostenlosen Version die meisten Inhalte der Nutzer*innen gescannt werden um sie für Werbezwecke zu verwenden, tut Google dies in der bezahlten Version nicht. Datenschutz besteht aber nicht nur aus (vermiedener) Datenverarbeitung, sondern auch aus Datensicherheit. Hier bietet Google den Nutzern sehr hohe Standards (Zwei-Faktor-Authentifizierung, Sicherheitsregeln und -anforderungen für Endgeräte und Browser, zentrales Accountmanagement, ...).

Weitere “lesbare” Informationen und ein Video sowie Links zu den relevanten rechtlichen Texten findest Du hier. Die G-Suite wird wie Microsoft Teams von einer Vielzahl von Bildungseinrichtungen und Organisationen in Deutschland genutzt und ist DSGVO konform.

Trotz diesen Standards wollen wir auch Bewohner*innen, die aus Datenschutzgründen (oder anderen Gründen) keine Google Produkte verwenden wollen, einen Zugang zur Nutzung der Dienste bieten. Dafür soll in der Teestube ein Arbeitsplatz eingerichtet werden, an dem ein Laptop zur Verfügung steht, über den alle Funktionen genutzt werden können. Ein zweiter Laptop ist als Teil unserer Kamera- und Videoübertragung bei den Kapellenschwestern ausleihbar.